Suche...
Generic filters
Exact matches only

Neue Umlagen und Entgelte für das Marktgebiet Gaspool

Kategorie:
Autor: Redaktion

Neue Umlagen und Entgelte für das Marktgebiet Gaspool

Zum Beginn des neuen Gaswirtschaftsjahres bleibt das Entgelt für den GASPOOL Hub, den Virtuellen Handelspunkt (VHP) des Marktgebietes GASPOOL, nahezu unverändert. Es steigt von 0,116 ct/MWh auf 0,118 ct/MWh an. Das Konvertierungsentgelt von H- zu L-Gas im Marktgebiet GASPOOL wird zum Wechsel des Gaswirtschaftsjahres 2020 von 0,420 €/MWh auf 0,390 €/MWh abgesenkt. Für die Konvertierungsrichtung L- zu H-Gas wird weiterhin kein Entgelt erhoben. Die Konvertierungsumlage wird für das anstehende Gaswirtschaftsjahr von 0,005 €/MWh auf 0,000 €/MWh abgesenkt. Eine Ausschüttung aus den Umlagekonten nach GaBiGas und Konni Gas erfolgt nicht.
Eine Übersicht finden Sie hier