Suche...
Generic filters
Exact matches only

Siemens Energy and Air Liquide kooperieren für zukünftige Wasserstoffprojekte

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

Siemens Energy and Air Liquide kooperieren für zukünftige Wasserstoffprojekte

Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit werden Siemens Energy und Air Liquide gemeinsam Großprojekte beantragen, die im Rahmen des von der französischen und der deutschen Regierung finanzierten IPCEI-Programms (Green Deal and Important Project of Common European Interest) der EU finanziert werden. Die IPCEI-Finanzierung ist erforderlich, um diese Aktivitäten schnell zu starten und den herausfordernden Zeitplan des Europäischen Green New Deal, der EU-Wasserstoffstrategie sowie der französischen und deutschen nationalen Wasserstoffstrategien einzuhalten.
Mit dieser Zusammenarbeit werden Siemens Energy und Air Liquide ihre Kernkompetenzen stärken, um die Entwicklung einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft in Europa zu ermöglichen und gemeinsam mit anderen Partnern ein europäisches Ökosystem für Elektrolyse und Wasserstofftechnologie zu initiieren. Die Partner haben bereits Kooperationsmöglichkeiten für große nachhaltige Wasserstoffprojekte in Frankreich, Deutschland und anderen europäischen Ländern identifiziert. Eine dieser Möglichkeiten ist das Projekt Air Liquide-H2V Normandy in Frankreich mit einer Leistung von 200 MW, eines der ehrgeizigsten europäischen Projekte zur Wasserstoffproduktion aus erneuerbaren Energien.

(Quelle: Siemens Energy/Air Liquide)