Suche...
Generic filters
Exact matches only

DVGW-Studienpreise Gas und Wasser 2020/21 verliehen

Kategorien: |
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

DVGW-Studienpreise Gas und Wasser 2020/21 verliehen
DVGW-Studienpreis Gas: Janina Leiblein, Johanna Göllner, Louisa-Marie Lahr, Dr. Thomas Hüwener; © DVGW, Foto: Bildschön

Der DVGW  zeichnet 2020/21 fünf Studienpreisträger für ihre herausragenden Leistungen auf den Gebieten des Gas- und Wasserfaches aus. Im Gasfach gewürdigt wurden die Arbeiten von Louisa-Marie Lahr (Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschften), Janina Leiblein vom Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Institut für Technologie und Johanna Göllner (Hochschule Bochum). Silvan Großklaus von der Technischen Universität Darmstadt und Mischa Jütte von der Universität Duisburg-Essen freuten sich über die Würdigung ihrer Arbeiten zu Wasserthemen. Die Urkunden und Schecks in einer Gesamthöhe von 10.000 Euro wurden coronabedingt in der DVGW-Hauptgeschäftsstelle in Bonn durch die Vizepräsidenten Gas bzw. Wasser des DVGW überreicht. Per Video-Aufzeichnung wurde die feierliche Verleihung festgehalten und kann dadurch sowohl innerhalb des Online- sowie des Präsenzkongresses der gat|wat eingespielt als auch darüber hinaus für alle Interessierten auf der DVGW-Website abgerufen werden.

Der DVGW fördert seit 1984 den studentischen Ingenieurnachwuchs mit seinem Studienpreis. Verliehen wird der DVGW-Studienpreis für Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten, die einen praktischen Bezug zu technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen im Energie-/Gasfach bzw. Wasserfach haben und mit „sehr gut” bewertet worden sind.

(Quelle: DVGW/2021)