Suche...
Generic filters
Exact matches only

Ablaufsteuerung vollständig in neues Wilken P/5 ERP integriert

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Ablaufsteuerung vollständig in neues Wilken P/5 ERP integriert

Die vordefinierten Prozesse sind frei konfigurierbar und können durch den Anwender selbst eingerichtet und angepasst werden – bis hin zu den Texten, die damit individuell an den Sprachgebrauch des Unternehmens oder der Institution adaptierbar sind. Daneben bietet Wilken auch vorkonfigurierte Standard-Workflows, etwa für den Rechnungseingang oder für Genehmigungsverfahren. Diese können auch als Basis für ähnliche Prozesse herangezogen und entsprechend modifiziert werden. Durch die enge Integration des P/5 Workflows lässt sich eine effiziente Prozesssteuerung über alle Anwendungen des P/5 ERP hinweg umsetzen. Durch die vollständige Integration in die P/5-Anwendungswelt kann der Workflow in allen Bereichen eingesetzt werden. Die Benutzergruppen werden auf Basis der P/5-Benutzer definiert und anschließend einem Workflow-Schritt zugeordnet. Dadurch orientieren sich die Workflows von vornherein an der definierten Struktur im ERP-System, Störungen im Prozess durch eine freie Zuordnung von Benutzern werden so vermieden. Die Abbildung von Organisationshierarchien und Wertgrenzen erhöht die Flexibilität und Möglichkeit der Individualisierung, sodass sich die Workflows auch nahtlos in ihre Unternehmensorganisation integrieren. Der P/5 Workflow ist webbasiert. Damit können die Prozesse auch über unterschiedliche Standorte hinweg abgebildet werden, ohne dass dafür spezielle technische Konfigurationen nötig wären. 
www.wilken.de

(Quelle: Wilken Software Group)