Suche...
Generic filters
Exact matches only

Grüner Wasserstoff erobert Gebäudesektor: weltweit erstes emissionsfreies Heimspeichersystem marktreif

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

Grüner Wasserstoff erobert Gebäudesektor: weltweit erstes emissionsfreies Heimspeichersystem marktreif

Dieser Meilenstein konnte durch ein gemeinsames Projekt mit EIT InnoEnergy, einem der europaweit größten Investoren in nachhaltige Energieinnovationen, erreicht werden. Im Rahmen des Innovationsprojekts hat EIT InnoEnergy HPS rund 3 Mio. € zur Verfügung gestellt.
Picea® besteht aus einer Batterie, einem Elektrolyseur, einer Wasserstoff-Brennstoffzelle und einem Wasserstoffspeicher. Es kombiniert so einige der derzeit vielversprechendsten Speichertechnologien und erreicht damit ein Maß an Autarkie wie heute weltweit kein anderes verfügbares Heimspeichersystem für Endkunden: eine über das ganze Jahr hinweg 100 % netzunabhängige, saubere und CO2-freie Energieversorgung. Durch die Nutzung von Abwärme erlaubt Picea® zudem Kosteneinsparungen beim Heizen von bis zu 50 %.
Während alle in Picea® enthaltenen Technologien auch für sich allein genommen bereits innovativ sind – viele von ihnen sind HPS Eigenentwicklungen – besteht der zusätzliche Durchbruch in der nahtlosen Integration der einzelnen Komponenten in einem System.
Durch das gemeinsame Innovationsprojekt mit EIT InnoEnergy konnten alle Hürden für die nun angekündigte breite Markteinführung von Picea® beseitigt werden. Erreicht wurde dies, neben der finanziellen Unterstützung , unter anderem durch erfolgreiche Implementierungen bei Pilotkunden, die Weiterentwicklung der durch Patente geschützten HPS-Technologie, den Aufbau einer Pilotfertigungslinie am Berliner Hauptsitz von HPS und die Kooperation mit Auftragsfertigern und Vertriebspartnern. So haben die beteiligten Projektpartner die Grundlage für die geplante europaweite Expansion von HPS geschaffen.
Derzeit ist Picea® für Einfamilienhausbesitzer in Deutschland erhältlich. Vertriebspartner wie der deutsche Energiedienstleister GASAG arbeiten daran, Picea® bald auch für ihre Kunden zugänglich zu machen. Die Vermarktung wird sich zunächst auf Deutschland, Österreich und die Schweiz konzentrieren. Die europaweite Markteinführung ist für die nahe Zukunft geplant, die weltweite soll danach folgen. Die Produktion von bis zu mehreren tausend Geräten pro Jahr wird von dem Auftragsfertiger Zollner Elektronik AG übernommen.
Seit der Gründung im Jahr 2010 hat EIT InnoEnergy über 330 Start-ups und die Markteinführung von beinahe 500 Produkten unterstützt.

(Quelle: HPS)