Suche...
Generic filters
Exact matches only

Praxishandbuch Dichtungssysteme von DOYMA

Kategorie:
Autor: Redaktion

Praxishandbuch Dichtungssysteme von DOYMA

Das neue DOYMA Praxishandbuch Dichtungssysteme will genau das bieten und präsentiert sich in neuem Gewand.
Das Praxishandbuch gliedert sich in vier Hauptabschnitte – Planungshilfe, Produkte, Grundlagen und Allgemeiner Teil. In dieser Abfolge bilden die einzelnen Abschnitte eine Kette praxisrelevanter Info-Bausteine, um Produktentscheidungen treffen zu können.
Am Anfang stehen die Erläuterungen des FHRK-Standards mit den Auswahlkriterien für Gebäudeeinführungen, gefolgt von Erklärungen zu Regelanforderungen, die die verschieden Arten von Gebäudehüllen und deren Beanspruchungsklassen/Lastfällen betreffen. Mit diesen Vorüberlegungen können im Produktfinder die in Frage kommenden DOYMA-Produktgruppen bzw. Produkte ausgewählt werden.
Leitgedanken bei der Erstellung des Praxishandbuchs waren unter anderem:
– Einfachheit: reduzierte Visualisierung bautechnischer Gegebenheiten. Es werden regelungstechnische Hinweise gegeben (FHRK Planungshilfe).
– Sicherheit: Die DOYMA-Produkte werden mit technischen Details aufgelistet.
– Sonderkonstruktionen: Besondere bauliche Gegebenheiten können spezielle, konstruktive Maßnahmen erfordern, die individuell gefertigt werden können. Unter „Sonderkonstruktionen“ gibt das Praxishandbuch eine Übersicht erfolgreich umgesetzter Speziallösungen.
– Sicheres Handeln basiert auf dem Wissen über den allgemein anerkannten Stand der Technik. Daher finden sich im Kapitel „Grundlagen“ Informationen zum neuen Normenentwurf der DIN 18533 „Abdichtung von erdberührten Bauteilen“ sowie zu den Verbands-Regelwerken, Sanierungen im Bestand, Zulassungen, DIN-Normen, zentrale Einbaubeispiele und mehr.
(Quelle: DOYMA GmbH & Co)