Suche...
Generic filters
Exact matches only

Neue Lösungen für Händler und Beschaffer

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Neue Lösungen für Händler und Beschaffer

Ein weiterer Lösungsbaustein der Kisters-Lösung ist der B2B-Portfolio-Viewer, mit dem EVU ihren Kunden jederzeit und überall Zugriff auf die aktuellen Portfolio-Kennzahlen ermöglichen können. Damit sind sie in der Lage, ihren Kunden digitale Geschäftsmodelle, wie die Portfolio-Bewirtschaftung als Dienstleistung, anzubieten. Dabei stellt der Kisters Portfolio-Viewer die Schnittstelle zwischen Portfolio-Manager, Key-Account-Manager und Kunden dar und ermöglicht es letzteren, die Entwicklung ihrer Portfolios selbstständig zu beobachten.
Und wenn es konkret darum geht, den Intraday-Day-Handel zu optimieren, profitieren die an der Börse aktiven Anwender insbesondere von den Lösungskomponenten Kisters Intraday-Cockpit und BelVis AlgoTrade.
Management verschiedener Bilanzkreise möglich
Das neue Fahrplan-Cockpit berücksichtigt verschiedene Aspekte der Marktkommunikation auf Handelsebene und schafft die Voraussetzung für das Management von unterschiedlichen Bilanzkreisen. Features sind u. a. das Fristenmanagement, die Alarmierung und die Statusübersicht. Das Fahrplan-Cockpit sorgt darüber hinaus dank seines hohen Automatisierungsgrades für eine geringere Fehlerquote. Außerdem profitieren die Anwender von den kurzen Einarbeitungszeiten. In individuell konfigurierbaren Dashboards sieht jeder Anwender die Informationen, die für ihn wichtig sind, in der passenden Detailgenauigkeit.
B2B-Portfolio-Viewer spart Zeit bei Versorgern und deren Kunden
Bei der Portfoliobewirtschaftung für Kunden profitieren nicht nur die Anbieter im Zuge ihres neuen digitalen Geschäftsmodells, sondern auch ihre Auftraggeber, die diese Aktivitäten auslagern möchten. So erkennen die Kunden – auch auf mobilen Endgeräten – in der Portfolioübersicht die aktuellen, wichtigsten Kennzahlen ihres Portfolios. Dazu gehören etwa offene beziehungsweise geschlossene physische und finanzielle Positionen, die Gesamtenergiemenge und der Umsatz des Portfolios sowie wesentliche Risikokennziffern. Dank direkter Anbindung an das PFM-System ihres EVU synchronisieren sich alle Ansichten und Informationen automatisch.
Lösungsbausteine als SaaS verfügbar und mobil nutzbar
Sämtliche Komponenten der Kisters Handelssoftware kann man mobil auf Smartphones, Tablets usw. nutzen. Sie sind kombinierbar mit den gängigen Portfoliomanagement-Systemen. Als Alternative zum Lizenzkauf sind sie auch als Software-as-a-Service aus der zertifizierten Kisters-Cloud erhältlich.
(Quelle: Kisters)