Suche...
Generic filters
Exact matches only

2G erweitert BHKW-Spektrum um neue aura-Baureihe

Kategorie:
Themen: | | |
Autor: Redaktion

2G erweitert BHKW-Spektrum um neue aura-Baureihe

Um die Nutzung der Kostenvorteile einer gekoppelten Produktion von Wärme und Strom auch ohne eigene Investition und langfristige Investitionsbindung zu ermöglichen, offeriert 2G den Kunden aus Industrie, Gewerbe, Handel und Immobilienwirtschaft sowie den Energieversorgern und Stadtwerken mit dem 2G Rental vieras-Konzept eine innovative Mietlösung.
Zur Erfüllung der gesenkten Grenzwerte der TA Luft stehen für die agenitor-Baureihe selektive katalytische Reduktionsverfahren (SCR-Katalysator) mit Einspritzung einer Harnstofflösung – bekannt als AdBlue – zur Verfügung. Das Motorenkonzept basiert auf einer „mageren Verbrennung“, d. h. der Motor nutzt einen Luftüberschuss, der zur Verbrennung des Gases sowie der inneren Ladungskühlung dient. Die BHKW-Module der agenitor-Baureihe, wie z. B. der agenitor 408, weisen mit 42,5 % einen hohen elektrischen Wirkungsgrad auf und eignen sich damit insbesondere für Anwendungen, in denen zum Zwecke der Eigenstromversorgung oder für die Teilnahme am Strommarkt eine große Stromerzeugung von Vorteil ist.
Die 2G Energy AG hat die technischen Voraussetzungen für eine Regelbarkeit der BHKW-Module entsprechend der Strommarktanforderungen einerseits durch die Anpassung der Mechanik geschaffen und andererseits mit der Entwicklung innovativer Steuerungs- und Softwarelösungen die erforderliche Funktionalität sichergestellt. Bei der Hardware stand die Verwendung von verschleißfesten Komponenten für die stark beanspruchten Bauteile im Gasmotor im Fokus. Für das Design des Gasmischers war die Regelung von Gasqualität und Lastspektrum über ein möglichst breites Fenster mit einer einheitlichen Konfiguration von zentraler Bedeutung. Als Antwort auf die zunehmende Digitalisierung des Energiemarktes erfüllt die moderne BHKW-Software von 2G die Anforderungen des Regelenergiemarkts sowohl für Sekundärreserveleistung als auch für Primärreserveleistung. Mit der Digitalisierung bei 2G gehen auch Lösungen für die Fernwartung und die Einbindung der BHKW in virtuelle Kraftwerke, die den Anforderungen der fortschreitenden Digitalisierung in der Energieversorgung gerecht werden, einher.
(Quelle: 2G Energy AG)