Suche...
Generic filters
Exact matches only

Online-Seminare aus dem Vortragsprogramm des Oldenburger Rohrleitungsforums

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Elisabeth Terplan

Online-Seminare aus dem Vortragsprogramm des Oldenburger Rohrleitungsforums
Das Oldenburger Rohrleitungsforum musste leider abgesagt werden. Nun bietet das iro im März Online-Seminare zu vier Themenschwerpunkten an

Ende Januar sollte das Oldenburger Rohrleitungsforum 2022 stattfinden, das leider aufgrund der Corona-Pandemie absagt werden musste. Das iro – Institut für Rohrleitungsbau e.V. hat sich entschlossen, einzelne Vortragsblöcke aus dem Forums-Programm zusammenzufügen und als Online-Seminare anzubieten:

  • Wasserstoff 2022 (08.03. und 09.03.2022)
  • Digitalisierung 2022 (16.03.2022)
  • Kabelleitungsbau 2022 (23.03.2022)
  • Sanierung 2022 (30.03. und 31.03.2022)

Online-Seminar Wasserstoff 2022

Wasserstoff zählt unter den Energieexperten zu den größten Hoffnungen im Energiemix der nahen Zukunft. Bis es soweit ist, gibt es vieles zu klären. Viele technische Details, die mit den verwendeten Materialien und den zu erwartenden Betriebszuständen zusammenhängen, sind in der Diskussion. Aber auch generelle, strategische Fragen sowie auch rechtliche Aspekte sind es wert, besprochen zu werden.

Zum Programm “Wasserstoff 2022” am 08. und 09.03.
Zur Anmeldung

Online-Seminar Digitalisierung 2022

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet in allen Bereichen voran und macht auch vor der Infrastruktur nicht halt. Dabei ergeben sich durchaus Chancen im Sinne ressourcensparender Anwendungen, planerische, bauliche und besonders auch betriebliche Prozesse neu zu gestalten. Die Digitalisierung kann zu einem Meilenstein werden, Nachhaltigkeit in der Infrastruktur umzusetzen und zu verankern.

Zum Programm “Digitalisierung 2022” am 16.03.
Zur Anmeldung

Online-Seminar Kabelleitungsbau 2022

Der Kabelleitungsbau weist in Teilbereichen große Ähnlichkeit zum Rohrleitungsbau auf. Insbesondere bei den zurzeit geplanten und bereits im Bau befindlichen großen Energietrassen im Zusammenhang mit der Energiewende sind Berührungspunkte, das sind Gemeinsamkeiten und Gegensätze, offensichtlich. Grund genug für Stromer und Gaser miteinander zu sprechen und optimierte Lösungen gemeinsam zu erarbeiten.

Zum Programm “Kabelleitungsbau 2022” am 23.03.
Zur Anmeldung

Online-Seminar Sanierung 2022

Die Sanierung des alternden Infrastrukturnetzes ist eine immerwährende Aufgabe. Je älter ein System wird, je intensiver betriebliche Belastungen an der Substanz zehren, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit eines Sanierungsbedarfs. Insbesondere in den Entwässerungsnetzen – aber auch anderswo – haben sich ausgeklügelte Techniken und Systeme entwickelt, die die Nutzungsdauer einer Rohrleitung ganz im Sinne des Ressourcenschutzes und der Nachhaltigkeit um Jahrzehnte verlängern können.

Zum Programm “Sanierung 2022” am 30. und 31.03.
Zur Anmeldung

(Quelle: iro/2022)