Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

ENERGIETAGE fördern Austausch zwischen Politik und Praxis

Die ENERGIETAGE 2023 diskutieren branchenübergreifend und lösungsorientiert aktuelle politische Weichenstellungen, technische Entwicklungen und gesellschaftliche Aspekte. 

von | 31.03.23

31. März 2023 I Die ENERGIETAGE 2023 diskutieren branchenübergreifend und lösungsorientiert aktuelle politische Weichenstellungen, technische Entwicklungen und gesellschaftliche Aspekte. 

Unter dem Motto „Energiewende: jetzt! gemeinsam!“ kommen auf den ENERGIETAGEN 2023 (3.-5. Mai digital und 22.-23. Mai vor Ort in Berlin) die zentralen Entscheider*innen aus Politik und Verbänden, aus Wohnungs- und Energiewirtschaft sowie Akteure aus der Praxis zusammen, um über aktuelle Herausforderungen und zukünftige Chancen von Energiewende und Klimaschutz zu diskutieren.

Die Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland umfasst rund 120 Veranstaltungen. Dabei reicht die Themenpalette von energie- und klimapolitischen Rahmenbedingungen bis zu Praxisforen für Gebäude und Quartiere, vom Ausbau der erneuerbaren Energien bis zum Strommarktdesign, vom Fachkräftemangel bis zur Energiewende- und Klimakommunikation. Präsentiert wird das energie- und klimapolitische Update mehr als 350 Referent*innen.

In der aktiven Diskussion mit den Teilnehmenden sind über 90 relevante Institutionen aus dem Energiewende- und Klimaschutzbereich. Zu den Mitveranstaltern zählen die Bundesministerien für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) sowie für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB), zahlreiche politische Verbände und Unternehmen. Außerdem sind diverse Thinktanks und wissenschaftliche Institutionen sowie zivilgesellschaftliche Akteure mit eigenen Veranstaltungen bei den ENERGIETAGEN 2023 vertreten. Damit bilden die ENERGIETAGE ein breites Dach für konstruktive Diskussionen entlang des gesamten – teils konträren – Themen- und Meinungsspektrums. Dies mit dem gemeinsamen Ziel, die Energiewende in die schnelle Umsetzung zu bringen.

Die ENERGIETAGE finden sowohl digital als auch vor Ort in Berlin (Ludwig-Erhard-Haus) statt und vereinen digitale Informationsvermittlung mit interaktiven Präsenz-Formaten. Auf dem Präsenzteil des branchenübergreifenden Großkongresses wird es für die Teilnehmenden zahlreiche Networking-Möglichkeiten geben, um sich mit verschiedenen neuen sowie etablierten Akteuren aus der Energiewendeszene auszutauschen und zu vernetzen. Die begleitende Fachmesse präsentiert zudem Innovationen und Highlights aus der Praxis.

Die kostenfreie Anmeldung zu den ENERGIETAGEN 2023 ist ab sofort unter www.energietage.de möglich.

 

(Quelle: Energietage/2023)

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!