Generic filters
Exact matches only

E-world öffnet Karriereforum erstmals für Berufserfahrene

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

E-world öffnet Karriereforum erstmals für Berufserfahrene
Karriereforum Foto: E-world

Um die Energiewende zu beschleunigen und eine zukunftsfähige Energieversorgung sicherzustellen, werden branchenweit qualifizierte Fachkräfte benötigt. Aus diesem Grund unterstützt die E-world mit ihrem Karriereforum beim gezielten Recruiting. Auf Europas Leitmesse der Energiewirtschaft haben Unternehmen am 25. Mai 2023 die Möglichkeit, mit Job-Interessent*innen in Kontakt zu treten. Das neue dabei: Erstmals richtet sich das Karriereforum nicht nur an Studierende und Young Professionals, sondern an alle Karrierelevel. „Damit wollen wir möglichst vielen Ausstellern die Chance geben, ihre offenen Stellen zu besetzen. Denn der Bedarf ist da“, erläutert Stefanie Hamm, Geschäftsführerin der E-world GmbH. Ihre Geschäftsführungskollegin Sabina Großkreuz ergänzt: „Auf dem Karriereforum können sich Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber präsentieren und die Teilnehmenden von den vielseitigen Karrieremöglichkeiten der Energiewirtschaft überzeugen.“
Schon im Vorfeld werden High Professionals, Absolvent*innen und Studierende gezielt auf das E-world Karriereforum aufmerksam gemacht und zum Messebesuch eingeladen. Schüler*innen und Studierende erhalten am Donnerstag kostenfreien Eintritt. Für alle Teilnehmenden findet vormittags ein vielseitiges Programm mit Erfahrungsberichten, Panels und Unternehmens-Kurzvorstellungen statt. Danach folgt das Speed-Dating, das Unternehmensvertreter und Bewerber*innen zusammenbringt. Ob persönliches Kennenlernen oder der Austausch über spezifische Karrieremöglichkeiten – im direkten Gespräch können so Einblicke in die Unternehmenskultur und Arbeitsweise gegeben werden.

So profitieren Unternehmen vom Karriereforum

Aussteller, die sich am Karriereforum beteiligen, sind für die Bewerber*innen besonders einfach zu finden. Sie haben die Möglichkeit, einen Stand auf der Aktionsfläche am Forum zu buchen oder an ihrem firmeneigenen Messestand teilzunehmen. Dazu erhalten sie eine markante Flagge, welche sie als Aussteller des Karriereforums kennzeichnet und werden zusätzlich im digitalen Hallenplan gesondert hervorgehoben.

Die Unternehmen können dabei zwischen verschiedenen Paketoptionen wählen. Diese beinhalten unter anderem eine Platzierung in den Werbematerialien des Events, die Veröffentlichung von Stellenausschreibungen in der E-world Jobbörse oder die Teilnahme am Bühnenprogramm des Karriereforums.

Weitere Informationen zu Beteiligungsmöglichkeiten beim Karriereforum unter www.e-world-essen.com/de/ausstellen/karriereforum

(Quelle: E-world/9.12.22)