Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

2. gwf-Fachtagung “Energiespeicher & Sektorenkopplung”

Das Energiesystem der Zukunft erfordert sektorübergreifende Lösungen. Auf der Veranstaltung diskutieren die Teilnehmer über die zukünftigen Herausforderungen und mögliche Antworten im Austausch mit hochkarätigen Experten. Thematischer Mittelpunkt dabei: die Erzeugung und Nutzung von grünem Wasserstoff.

von | 30.08.19

Neben Power-to-Gas-Konzepten und konkreten Großprojekten fokussiert die Tagung auch auf regulatorische Rahmenbedingungen. Es werden Perspektiven zum Ausbau der Infrastruktur vorgestellt sowie die Rolle der Digitalisierung beleuchtet. Die Fachtagung am 10. 10. 2019 in Essen richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Netz- und Speicherbetreibern, Energieversorgern und Stadtwerken, genauso wie von öffentlichen Institutionen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen.
Programmübersicht:

  • Einstiegsvortrag: Digitalisierung und Sektorenkopplung Prof. Dr. Manfred Fischedick, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
  • Überblick über die zukünftig notwendigen Speichertechnologien zur Optimierung und Ausbau der Energieinfrastrukturen Dipl. Ing. Frank Schäfer, EnergieAgentur.NRW
  • Der politische Regulierungsrahmen – Ziele, Ergebnisse und Perspektiven Markus Rosenthal, Bundesverband Energiespeicher e.V.
  •  Kopplung von Strom- und Gasnetzen als Basis des zellularen Energiesystems der Zukunft Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek, Bergische Universität Wuppertal
  • Vorstellung des Projekts „Hybridge“ N.N., Open Grid Europe GmbH, und N.N., Amprion GmbH
  • ELEMENT EINS – Infrastrukturkopplung durch Elektrolyse Bernhard Koch, Thyssengas GmbH Alternative Energiespeicher – Ist LOHC die Lösung? Michael Stusch, H2-Industries SE 
  • Grüner Wasserstoff im Energiesystem: Alles neu bauen oder Altes neu nutzen? Stefan Bergander, HYPOS – Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany e.V.
  • Dezentrale Erzeugung von grünem Wasserstoff mit PEM-Elektrolyse Dr. Markus Forstmeier, H-TEC SYSTEMS GmbH
  •  Sektorenkopplung mit Power-to-Gas und Wasserstoff René Schoof, Uniper Energy Storage GmbH ´
  •  GET-H2: Startschuss für eine industrielle grüne H2-Erzeugung und eine bundesweite Infrastruktur Lisa Willnauer, RWE Generation SE, und Frank Heunemann, Nowega AG
  •  Podiumsdiskussion „Sektorenkopplung – Rolle der Digitalisierung?!“mit – Sören Patzack, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH – René Schoof, Uniper Energy Storage GmbH – Dr. Gerrit Volk, Bundesnetzagentur und weiteren namhaften Experten.
Zum Nachbericht der „Energiespeicher & Sektorenkopplung“ von 2018

Veranstaltungsort:
ATLANTIC Congress Hotel Essen
Messeplatz 3 (ehemals Norbertstr. 2a)
45131 Essen
Tel.: +49 201 94628-0
Fax: +49 201 94628-818
E-Mail: info@atlantic-essen.de
Internet: http://atlantic-congress-hotel-messe-essen.de/hotel/


Weitere Informationen und Anmeldung:
Vulkan-Verlag GmbH
Frau Annamaria Weinert
Tel.: 0201 82002-52
Fax: 0201 82002-40 https://www.gwf-gas.de/events/gwf-fachtagung-energiespeicher-sektorenkopplung/anmeldung/

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenwärtiger innen- und außenpolitischer Krisen.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!