Suche...
Generic filters
Exact matches only

Pläne für nachhaltige Energiewirtschaft auf der E-world 2020 vorgestellt

Kategorien: |
Themen: | |
Autor: Redaktion

Pläne für nachhaltige Energiewirtschaft auf der E-world 2020 vorgestellt

Zunächst erwartet die Fachbesucher am Dienstag, 11. Februar, eine Podiumsdiskussion unter dem Motto „Green Energy Supply for the Future“. Teilnehmer sind:

  • Dr. Johannes Teyssen, CEO, E.ON SE
  • Magnus Hall, CEO, Vattenfall AB
  • Ursula Morgenstern, CEO, Atos Information Technology GmbH
  • Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie.

In der Veranstaltung, die von con|energy-Vorstand Dr. Roman Dudenhausen moderiert wird, geht es um die Herausforderungen, ein grüner Energielieferant zu werden. Was bedeutet eine Energieversorgung ohne fossile Brennstoffe und Wie kann die digitale Transformation der Energiewirtschaft helfen, nachhaltiger zu werden? Das sind einige der Punkte, die die Experten analysieren werden. Die Podiumsdiskussion findet in englischer Sprache von 14 bis 15.30 Uhr auf dem Smart Tech Forum in der Messehalle 5 statt.

Forum Wasserstoff

Ein Weg, um die Energiewende bewältigen zu können, ist die verstärkte Nutzung von Wasserstoff. Lösungsansätze präsentiert das Forum Wasserstoff, das am 12. Februar von 15.30 bis 18 Uhr im Saal Berlin (Congress Center West, Messe Essen) stattfindet. Vertreter von Netzbetreibern, Energieversorgern und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft beleuchten den aktuellen Stand der Technik, die Möglichkeiten im Bereich Sektorenkopplung und der Speicherung von Strom aus Erneuerbaren Energien sowie die politischen Rahmenbedingungen.
(Quelle: E-world energy & water)