Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Digital Energy auf der Hannover Messe 2019

Der stete Ausbau fluktuierender erneuerbarer Energien im Zuge der Klimaschutzziele erfordert in allen Bereichen eine höhere Flexibilität. Dadurch ergeben sich für das gesamte Energiesystem neue Herausforderungen. Flexibilisierung und Digitalisierung sind der Schlüssel zur Transformation des Energiesystems. Auf der Hannover Messe werden insbesondere in der Sonderschau Digital Energy Technologien und Lösungen gezeigt.

von | 21.01.19

Energy: Internationale Leitmesse für integrierte Energiesysteme und Mobilität. Digital Energy Forum, Projekt Energy Transition goes virtual - the ICP project, Halle 12, Stand D45

Dabei verfolgt die Elektroindustrie auch ganze neue Ansätze. Dafür steht auch das ambitionierte Forschungsprojekt DC-INDUSTRIE, bei dem ausgelotet wird, inwieweit eine Stromversorgung industrieller Anlagen über ein smartes, offenes Gleichstromnetz neu zu gestalten und wie die industrielle Energieversorgungsarchitektur zu digitalisieren ist. Wie die Gleichstrom-Technologie im Einzelnen funktionieren soll, wird in Halle 12 im Rahmen der Integrated Energy im April 2019 auf dem Gemeinschaftsstand Digital Energy der beteiligten Firmen und Forschungsinstitute für alle Besucher zu sehen sein. Energietechnische Hardware geht eine enge Liaison mit klugen Softwarelösungen ein. Viele Firmen aus allen Regionen der Welt arbeiten an solchen Programmen.
Auch Schweden, das als Partnerland der Hannover Messe 2019 mit vielen Unternehmen einen starken Akzent setzen wird, greift den Wandel in der Energiewirtschaft auf. Für die Schweden sind Flexibilisierung und Digitalisierung die Schlüssel zur Umstellung des Energiesystems auf 100 % erneuerbare Energie. Grundsätzlich existiert in Schweden ein sehr positives Innovationsklima, die Schweden investieren stark in Forschung, sind sehr technikaffin und begeistern sich leicht für technische Innovationen und digitale Lösungen. Dies alles hat dem schwedischen "Tech-Wunder" à la Skype, Spotify, Klarna und izettle den Weg bereitet. Und in manchen Segmenten ist man ganz weit vorne: So ist der Roll Out des Smart Metering im skandinavischen Land bereits abgeschlossen, was die rasche Weiterentwicklung von Smart-home-Applikationen, intelligenter Netzüberwachung und E-Mobilität zugute kommt. Die Schweden werden auf der Hannover Messe 2019 auf jeden Fall interessante neue digitale Geschäftsmodelle präsentieren.
Weitere Informationen unter: www.hannovermesse.de

(Quelle: Hannover Messe)

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!