Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Handelsblatt Jahrestagung Gas am 24. und 25.09.2018 in Leipzig

Aus der Euroforum-Jahrestagung (Erd-) Gas wird die Handelsblatt Jahrestagung Gas. Auf der diesjährigen Handelsblatt Jahrestagung Gas stehen daher folgende Fragen im Mittelpunkt: Wo geht die Reise für die Gaswirtschaft hin? Wie entwickelt sich der Markt weiter und welche innovativen Ideen gibt es heute schon?

von | 06.07.18

Foto: © Euroforum Deutschland GmbH

Der Transformationsprozess zur Erreichung der Klimaziele schreitet immer weiter voran und Gas spielt dabei eine wichtige Rolle. Insbesondere das Speichersystem Power-to-Gas bietet hohes Potenzial, um erneuerbare Energie zu speichern, zu transportieren und damit fehlende Netzkapazitäten zu kompensieren. Zudem wird Gas immer grüner: Neben dem konventionellen Gas tragen Bio-Erdgas und synthetisches Erdgas zur Versorgung bei. Um das Energie-Gesamtsystem im Hinblick auf Gas zu optimieren, bedarf es weiterer Anpassungen der politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen.
Referenten
Die Tagung bietet Raum für kontroverse Diskussionen zu aktuellen Themen, u. a. mit folgenden Experten:
• Prof. Dr. Klaus-Dieter Borchardt, Europäische Kommission
• Stefan Dohler, EWE AG
• Stephan Kamphues, Vier Gas Transport GmbH/ ENTSO-G
• Dr. Rainer Seele, OMV AG
• Bernd Westphal, MdB SPD-Bundestagsfraktion im Deutschen Bundestag
• Ulf Heitmüller, VNG AG. 
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: http://veranstaltungen.handelsblatt.com/gas/ 
(Quelle: Euroforum Deutschland GmbH)

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!