Suche...
Generic filters
Exact matches only

Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der VNG AG

Kategorie:
Autor: Redaktion

Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der VNG AG

In einer Aufsichtsratssitzung der VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) wurde Ulf Heitmüller (Leiter der Geschäftseinheit Handel der EnBW Energie Baden-Württemberg AG) zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Gesellschaft gewählt. Heitmüller gehört dem Kontrollgremium der VNG AG im Rahmen eines persönlichen Mandats seit 16. Dezember 2014 an. Er folgt auf Dr. Heiko Sanders, der zum 30. September 2015 aus dem Vorstand der EWE AG (Oldenburg) ausgeschieden ist und den Vorsitz im Aufsichtsrat der VNG AG niedergelegt hatte.

Holger Hanson, Geschäftsführer der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH, hatte seitdem als erster Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden interimsweise die Aufgaben des Vorsitzenden übernommen. Er nimmt weiterhin sein Mandat als erster Stellvertreter wahr. Zweiter Stellvertreter bleibt Peter Leisebein, Vorsitzender des Betriebsrats der VNG AG.

Bild: EnBW/ Uli Deck