Suche...
Generic filters
Exact matches only

Mengenumwerter Corus SC bietet Encoder-Schnittstelle

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Mengenumwerter  Corus SC bietet Encoder-Schnittstelle

Itron, Inc. stellt mit dem Corus SC einen neuen Mengenumwerter auf der diesjährigen GAT in Essen aus. Der Corus SC verfügt über eine Encoder-Schnittstelle und einen integrierten Datenspeicher mit PTB-Zulassung, wodurch er sich ideal für industrielle und gewerbliche Anwendungen eignet. Die Daten können u.a. über das bewährte Sparkline-Modem ausgelesen werden. Für eine große Anzahl verbreiteter ZFA-Systeme stehen bereits die notwendigen Treiber zur Verfügung.

Der elektronische Zustandsmengenumwerter Corus SC wandelt die vom Gaszähler im Betrieb gemessene Gasmenge in das entsprechende Volumen unter Normbedingungen um. Der integrierte Mikroprozessor errechnet aus den Betriebswerten von Menge, Druck und Temperatur die Kompressibilitätszahl (unterschiedliche Formeln einstellbar), die Zustandszahl und die umgewertete Gasmenge. Die Namur-Schnittstelle ermöglicht eine hochfrequente Impulszählung. Alternativ lässt sich über die Schnittstelle auch ein Encoder, beispielsweise der Cyble SC, anschließen, die die komfortable Auslesung von Zählerständen mittels serieller Kommunikation ermöglicht. Darüber hinaus bietet der Corus SC zahlreiche Möglichkeiten zur Archivierung der Zählerstände und Messwerte.

Der Corus SC untermauert Itrons langjährige Strategie der konstanten Erweiterung der Cyble-Familie. Das neueste Mitglied der Cyble-Familie, der Cyble SC mit serieller Kommunikation, liefert dem Corus SC die absoluten Zählerstände des Gaszählers.

Kontakt:

Itron

Halle 3, Stand B2.8