Suche...
Generic filters
Exact matches only

Itron bietet erstmals vereinfachte Lösungen in Europa

Kategorie:
Autor: Redaktion

Itron bietet erstmals vereinfachte Lösungen in Europa

Itron kombiniert Zähler, Kommunikationstechnologie und Software im neuen Programm Nexergy. Dieses Portfolio enthält unterschiedliche Systemarchitekturen für fünf Anwendungsfelder und eröffnet Versorgern einen schnellen Weg, intelligente Netze bereitzustellen.

Mit seinem neuen Angebot liefert Itron individuelle Lösungen, die den Anforderungen von Smart Grids entsprechen – beispielsweise für das Lastmanagement, Forderungsmanagement, Integration von erneuerbaren Energien, Verbrauchereinbindung und vielem mehr. Das Unternehmen stellt dabei fünf vorgefertigte Programme bereit:

  • Nexergy P2P: für direkte Punkt-zu-Punkt-Funktionen (Point-to-Point).
  • Nexergy PLC: für eine durchgehende Datenübertragung über das Stromnetz (Powerline Communication).
  • Nexergy P2H: für eine Lösung mit Fokus auf die Einbindung der Endkunden (Point-to-Home).
  • Nexergy P2C: für fortschrittliche Mess- und Telemetrie-Funktionen.
  • Nexergy SPS: für eine Lösung mit Blick auf das Forderungsmanagement der Versorger (Smart Payment Service).

Da Smart-Grid-Projekte sehr komplex sein können, wird zusätzlich zu dem Produktangebot die nötige Expertise angeboten, um Versorger zu unterstützen. Das reicht von der Implementierung bis zum Betrieb von intelligenten Netzwerken, vom Pilotprojekt bis zum realen Einsatz. Gleichzeitig liefert das Unternehmen skalierbare Lösungen, die mit den Ansprüchen der Versorgungsunternehmen flexibel wachsen können.

Kontakt:

Itron, Inc.

Silke Schmahl
Silke.Schmahl@itron.com