Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Großauftrag für Smart Meter aus Frankreich für Diehl Metering

Das Unternehmen Diehl Metering ist von Gaz réseau Distribution France (GrDF), ein Unternehmen von GDF Suez, zum Partner für das Gaszähler-Großprojekt „Gazpar“ ausgewählt worden.

von | 01.05.14

????????????????????????????????????

Das Unternehmen Diehl Metering ist von Gaz réseau Distribution France (GrDF), ein Unternehmen von GDF Suez, zum Partner für das Gaszähler-Großprojekt „Gazpar“ ausgewählt worden. Der neue kommunikative Gaszähler Gazpar soll zwischen 2016 und 2022 in rund 11 Mio. französischen Haushalten und bei gewerblichen Verbrauchern installiert werden – eine Investition in Höhe von rund 1 Mrd. €. Mit dem neuen System wird es möglich, auf Basis der tatsächlich bezogenen Gasmenge abzurechnen und nicht mehr – wie bisher – auf der Grundlage von Hochrechnungen.

Ins Leben gerufen wurde das Projekt Gazpar bereits im Jahr 2009 durch die französische Regierung. In einem breit angelegten Auswahlprozess wurden insgesamt sieben Unternehmen aus Frankreich, den USA, Italien, Großbritannien, Rumänien und Deutschland für die Entwicklung und Produktion der Geräte ausgewählt. In einer anschließenden Pilotstudie wurden dann die optimale technische Lösung für den kommunikativen Gaszähler der Zukunft und die Erwartungen der Kunden an das neue System definiert, ehe es zur Ausschreibung und schließlich der Vergabe des Projekts kam. Das ausgewählte französische Tochterunternehmen Sappel von Diehl Metering wird für Gazpar rund 2,5 Mio. Funkmodule zuliefern.

Bild: Gaspar Gaszähler.

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: