Suche...
Generic filters
Exact matches only

Förderprogramm der ENTEGA erhält Bestnote

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Förderprogramm der ENTEGA erhält Bestnote

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Hessen hat das Energieunternehmen ENTEGA in seiner aktuellen Studie über die Förderprogramme von hessischen Energieversorgungsunternehmen mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet.

Untersucht wurden die Förderbereiche Effizienzmaßnahmen, Erneuerbare Energien, Messungen und Analysen, Umstellungen auf Erdgas sowie die Steigerung des Stromabsatzes. Der Arbeitskreis Energie im BUND Hessen hofft nach eigenen Angaben, mit den Förderumfragen – neben der Aufklärung interessierter Energieverbraucher – die hessischen Energieversorungsunternehmen anzuspornen, vermehrt Förderprogramme aufzulegen und zu verbessern, damit Klimaschutz, Atommüllvermeidung und Ressourcenschonung voran kommen.

Die Fördermaßnahmen der ENTEGA beinhalten unter anderem einen Ökozuschuss für energiesparende Haushaltsgeräte, die Förderung von Erdgas BHKW, Solarthermie, den Austausch alter Pumpen gegen hocheffiziente Heizungspumpen sowie ein umfangreiches Beratungsangebot.

Insgesamt wurden 49 Unternehmen vom Arbeitskreis Energie des BUND Hessen getestet. Lediglich sieben Versorger erhielten die Noten „sehr gut“, „gut“ oder „befriedigend“. Der überwiegende Teil der überprüften Unternehmen – insgesamt 42 – wurde lediglich mit der Schulnote „ausreichend“ oder „mangelhaft“ bewertet.

Die aktuelle Befragung des BUND Hessen kann unter www.bund-hessen.de nachgelesen werden.