Suche...
Generic filters
Exact matches only

Fachforum Energiespeicher

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

Fachforum Energiespeicher

Mit seiner sechsten Auflage veranstaltet die DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg am 16. – 17. September 2015 in Berlin ihr etabliertes DBI-Fachforum ENERGIESPEICHER. Durch überzeugende und vor allem praxisnahe Vorträge sowie der thematischen Einordnung in den regulatorischen Rahmen hat die Veranstaltung in den vergangenen Jahren sehr hohen Anklang bei den Teilnehmern gefunden. Auch in diesem Jahr werden wieder Antworten und Anregungen zur Einführung von Power-to-Gas im Energiesystem der Zukunft gegeben. Weiterhin werden Erfahrungen zu den bestehenden Pilotanlagen vorgestellt, mögliche Geschäftsfelder aufgezeigt sowie neue Entwicklungen zur Gasnetzeinspeisung und Standardisierung von Wasserstoff diskutiert.

Zum Auftakt des diesjährigen DBI-Fachforums stellen Verbände ihre Sichtweisen dar. Im Verlauf des ersten Veranstaltungstages werden bereits erzielte Ergebnisse aus F&E-Vorhaben vorgestellt und gemeinsam diskutiert. In einer Podiumsdiskussion wird gemeinsam mit den Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden über die Rolle von Power-to-Gas im Energiesystem der Zukunft debattiert. Am zweiten Veranstaltungstag liegen die Schwerpunkte bei der Darstellung praxisnaher Ergebnisse. Es werden Erfahrungen bei der Errichtung und dem Betrieb von Power-to-Gas-Anlagen sowie technische Lösungen zur Gasnetzeinspeisung, Messung und Verträglichkeit von Wasserstoff präsentiert. Die Teilnehmer können zu diesen und weiteren Themen mit Experten der Branche gemeinsam diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter von Stadtwerken, Behörden, Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen und Interessenten innovativer Energiekonzepte. Darüber hinaus werden vor allem Strom-, Gasnetz- sowie Speicherbetreiber, aber auch Planer und Betreiber von Windenergieanlagen angesprochen.

Ausführliche Informationen zum Programm sowie zu den Anmeldungsmodalitäten sind auf der Website unter www.dbi-gti.de zu finden.