Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Fachbericht: Europäische Anforderungen für den Anschluss von Speichern an das elektrische Versorgungsnetz

Speicheranlagen im Stromnetz gehören – unabhängig von der Art des Speichermediums – mittlerweile zu den Standardkomponenten der elektrischen Energieversorgung, wobei die Bedeutung von Speicheranlagen zukünftig weiter steigen wird. Dies bedeutet allerdings auch, dass sich Speicheranlagen bzw. deren Schnittstellen (z. B. Umrichter) wie alle anderen Betriebsmittel netzdienlich verhalten müssen. Die VDE-Anwendungsregeln VDE-AR-N 4100/4105/4110/4120/4130, mit welchen die europäischen Vorgaben des ENTSO-E Network Codes Requirements for Generators (RfG) in Deutschland implementiert wurden, berücksichtigen Speicheranlagen bei Energielieferung ins Stromnetz analog zu Erzeugungsanlagen unterschiedlicher Technologien. Aus diesem Grund sind Speicheranlagen ebenfalls dem im Deutschland geltenden Zertifizierungssystem unterstellt.

von | 28.07.20

Zum Fachbericht

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: